Über mich & meine Soletherapie

Copyright @ All Rights Reserved

Sole- & Farblichttherapie für jedes Tier


Seitdem ich 2010 angefangen habe mich mit dem Thema "Soletherapie am Pferd" und deren Auswirkungen zu beschäftigen, lässt sich seitdem leider immer mehr die Beobachtung machen, dass immer mehr Ponys und Pferde Probleme mit den natürlichen Umweltreizen, wie z.B. Pollen, Staub und Schimmelpilz entwickeln. Mittlerweile reagieren sogar manche Pferde auf Luftfeuchtigkeit und Feinstaubbelastung. Daher ist es für mich SEHR WICHTIG jedes Pferd einzeln zu betrachten und für jedes Pferd seinen richtigen Weg zu finden, seine Situation zu verbessern und sogar ganz zu "heilen".  Das Inhalieren von Sole führt zu einer besseren Durchblutung und besseren Befeuchtung der Atemwegsschleimhäute, was den natürlichen Selbstreinigungsmechanismus des gesamten Organismus aktiviert. 

In unserer mobilen und stationären Solekammer wird über einen Ultraschall Vernebler die Solelösung in den Raum abgegeben, so dass die Sole sowohl über die natürliche Nasenatmung des Tieres in die oberen und unteren Atemwege gelangt, sowie auch über die Haut aufgenommen werden kann.


Diese Form der Inhalation wirkt vor allem bei:


Akute und chronische Erkrankungen der Atemwege, wie z.B.

- Akute Erkältungssymptome

- Chronische Lungenerkrankungen, wie RAO, COPD und COB

- Husten

- Entzündungen der Atemwege

- fest- und tiefsitzender Schleim

- vorbeugende Reinigung der Atemwege von normalen Umweltreizen, Pollen und Staub


Akute und chronische Hautprobleme, wie z.B.

- Ekzeme

- Mauke

- Entzündungen, Wunden

- Schuppenflechte

- Pilzbefall

- Follikulitis


Ihr Tier fühlt sich matt und in seiner Lebensfreude eingeschränkt oder es leidet an einer Immunsystemstörung? Auch da kann die Sole-/Farblichttherapie dopingfrei helfen.



Kraft der Quellen aus Bad Laer- SOLE GENIEßEN


Vitalisieren, Regenerieren und Heilen – so lautet das Credo des charmanten Sole-Heilbades und Kurortes im südlichen Osnabrücker Land. Die Sole-Mineralquelle in Bad Laer ist ein wahrer Gesundbrunnen und ein kostbares Geschenk der Natur, von dem seit 2019 nun auch die Tiere in meinen modernen Solekammern proftieren.


Gut zu wissen: Seit 10.000 Jahren sprudelt die Bad Laerer Sole aus der Quelle in „Springmeyers Kolk“, die noch heute im Kurpark zu bewundern ist. Dieser seltene Schatz der Natur hat die Geschichte und Entwicklung des Ortes entscheidend geprägt. So entstand durch das hiesige Solevorkommen in Bad Laer bereits im 17. Jahrhundert eine Bäderkultur. Zu therapeutischen Zwecken genossen Kurgäste schon damals Solebäder in Holzzubern am Kolk, bis im 19. Jahrhundert das erste örtliche Badehaus am Glockensee errichtet wurde. 1975 wurde dieses durch das erste Kurmittelhaus Bad Laers abgelöst. Seitdem trägt die Gemeinde den Status des „staatlich anerkannten Sole-Heilbads“.



Um mehr über die Solequelle und den schönen Ort zu erfahren, einfach hier entlang...






*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

DAS BIN ICH!!!


Mein Name ist Christina Kleinheider,studierte und lizensierte Pferdeheilpraktikerin mit zusätz-lichen erfolgreichen Qualifikationen für die Farblichttherapie am Pferd, Phytotherapie (Kräuter-heilkunde), TCVM (traditionelle chinesische Medizin), Akupressur und Akupunktur und Blutegel Therapie. Ich bilde mich stetig weiter und befinde mich zur Zeit im Studium der Mykotherapie (Heilpilz-Kunde).

Ich bin  im Juni 1982 in Osnabrück geboren und seitdem ich denken kann absolut Tierverrückt.

Oben auf dem Bild siehst du meine Tinkerstute mit dem einfallsreichen Namen "Tinka" ;-). Sie ist mein Sensibelchen, mein Ruhepol in stürmischen Zeiten. Neben ihr gibt es noch meinen Haflinger Aladin und mein Classic Pony Karamell. Doch Tinka ist der Schlüssel zudem wo und was ich heute bin. 

Seit September 2010 beschäftige ich mich nun schon mit dem Thema Salzkammer und Soleinhalation bei Pferden. Genau das war der Zeitpunkt an dem mir keiner mehr weiter helfen konnte bei Tinkas Krankenbild und ihrer diagnostizierten COPD. In zwei Tierkliniken galt sie als austherapiert und nicht mehr lebensfähig, Sie war hochdosiert auf Cortison und trotzdem wollte die Spastik und Atemnot bei ihr nicht mehr abflachen. Ab diesem Moment begann ich mich für die Geschichte der Salze zu interessieren und sog alles was ich dazu fand förmlich auf. Das rettete Tinka ihr Leben. Seit 2015 ist Tinka komplett symptomfrei und 2017 war ihr letzter Besuch in meiner Solebox. Sie ist jederzeit in allen 3 Grundgangarten reitbar und lauffreudig. 2019 erfüllte ich mir den großen Traum und genoß mit ihr zusammen einen Reiturlaub an der Nordsee und Ausritte ins Watt. Eine unglaubliche Geschichte, wenn man überlegt das vor ein paar Jahren, jeder Tierarzt der Überzeugung war ihrem Leben ein Ende zu setzen.

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

Pferdeallergie

Die Sole-& Farblichtbehandlung ist für jedes Tier geeignet!


Ob  - Pferd

      - Hund

- Katze

- Vögel

- und anderen Kleintieren



Bei allen Tierarten kann durch die Therapie Linderung und Verbesserung der Krankheiten erzielt werden.